Sign up with your email address to be the first to know about new products, VIP offers, blog features & more.

Stofffrühling 2021

Streichelweiche Textilien mit ökologischem Gewissen!

Gemütlichkeit schreiben wir 2021 ganz groß mit weichen, strukturierten Stoffen und warmen Farben. Unzählige Kissen dekorieren nicht nur unser Sofa, auch Betten, Bänke und Sessel, werden mit dicken Decken aus Baumwolle, oder Bouclé zu einer „Kuscheloase“. Darüber hinaus sorgt ein Materialmix für die extra Portion Behaglichkeit und mit einem Samtsofa oder einem Vorhang aus Samt setzen wir ein Statement. 

Unser Stoffliebling 2021: Bouclé

In der Mode ist der klassische Teddymantel schon seit längerem ein „must have“ im Kleiderschrank. Nun schwappt das flauschige Material auch auf unsere Möbel und Textilien über. Das gekräuselte Material macht sich nämlich auch auf Sesseln, Kissen oder sogar Lampen gut und sorgt mit seiner kuscheligen Haptik für ein angenehmes Gefühl. Das unregelmäßig genoppte Gewebe, im Fachjargon „Bouclé“ genannt besteht aus verschiedenen Garnen mit Schlaufen und Knötchen und bekommt so seine teddyähnliche, flauschige Optik. Vor allem in Naturtönen sieht das Material edel und elegant aus. Aber auch in Kombination mit schwarzen oder braunen Möbeln im „Sixties“ Style wirkt Bouclé toll. Darüber hinaus passt dieser neue Trend ideal zum minimalistischen Einrichtungsstil – Stichwort „Japandi“ – denn eine reduzierte Einrichtung ist wichtig, sonst kann der kuschelige Teddystoff schnell zu viel und altbacken wirken.

Welcome Back!

Auch Cord ist als Trendmaterial zurück – der weiche Webstoff mit Längsrillen feiert derzeit sein Comeback! Sitzmöbeln im Esszimmer oder im Wohnzimmer verleiht der Retrostoff in knalligem Rot, Orange oder Grün somit stylische 70er-Jahre-Vibes. Abgesehen davon überzeugt uns der kuschelige Interiortrend auch mit softeren Farben, wie etwa zimtigem Terrakotta, weichem Brown Sugar Beige oder warmem Violett. Gleiches gilt übrigens für Brokat – etwa dann, wenn es darum geht, Räume mit üppigen Vorhängen auszustatten.  

Gar nicht kleinkariert

Bei den Mustern liegt Karo bei den Wohntextilien in allen Variationen absolut im Trend. Hierbei gibt es eine große Bandbreite an Varianten wie z. B. Tartan, Glencheck, Fensterkaro oder Hahnentritt. Für ein harmonisches Ambiente empfehlen wir, ein Karo-Muster zu wählen und wiederholend z. B. für Tischwäsche und Kissen oder Vorhänge einzusetzen.

Gut zu Fuß

Strukturteppiche aus Wolle oder anderen Naturfasern in hellen Farbwelten (Creme, Sand, Stein) bilden 2021 eine gute Grundlage fürs Einrichten. Die hellen Teppiche – rund, oval oder in geschwungenen Formen – mit Struktur schmeicheln den Füßen und bieten optisch angenehme Abwechslung. So sind unter anderem Wollteppiche mit charmantem Zopfmuster oder auch Teppiche mit verschiedenen Strukturen im Mix voll im Trend.

Der Umwelt zuliebe

Vieles dreht sich bei den Herstellern aktuell auch darum, wie aus natürlichen Materialien neue Stoffe bzw. wie aus Abfallprodukten neue Produkte entstehen können. Ob natürlich oder recycelt – vor allem langlebig soll das Material sein. Ein Teppich hergestellt aus Meeresmüll hört sich im ersten Moment nicht gerade einladend aus, aber nach dem ersten „Begehen“ und „Begreifen“ ist es ein haptisches Wohlfühlerlebnis mit ÖKO Zertifikat! Gut für unsere Umwelt und unser Gewissen ☺ Das selbe gilt auch für recyceltes Leinen und Denim, das heuer verstärkt in unser Heim Einzug hält, sei es für Vorhänge oder als Bezugsstoff.

Eine große Auswahl an Stoffen & Teppichen  – für jeden Einrichtungsstil das passende –  findet Ihr bei uns im Geschäft. Wir freuen uns auf Euren Besuch!